Vertriebsaufbau in Italien

Seit vielen Jahren unterstützen wir deutsche Unternehmen bei dem Aufbau von Vertriebsstrukturen in Italien.

© Freepik

Für welche Vertriebsform sich Unternehmen entscheiden sollten, hängt von vielen Faktoren ab (leistungs- oder produktbezogene Faktoren, kundenbezogene Faktoren, wettbewerbsbezogene Faktoren, unternehmensbezogene Faktoren). Suchen Sie sich Ihren Vertriebsweg aus oder fragen Sie uns nach Rat:

Wenn Sie Ihre ideale Vertriebsform gewählt und Ihre Markteintrittsstrategie definiert haben, dann bauen unsere Vertriebsprofis folgende Vertriebsformen in Italien in kurzer Zeit für Sie auf:

  • Direkter Vertrieb (Direktkundenakquise)
  • Indirekter Vertrieb (Handelsvertreter / Großhändler / Importeure)
  • Strukturvertrieb (Multilevel-Vertrieb)
  • Online-Vertrieb
  • Franchising
  • Vertrieb über Ingenieur-, Architektur- und Planungsbüros, EPC-Contractors, System Integrators, etc.
  • Vertrieb über Lizenzvergabe
  • Joint Venture
  • Vertrieb über eigene Reisende
  • Ausländische Zweigniederlassung / Tochtergesellschaft