Feb 20

Fabbrica digITALIA: new skills, new jobs

Sponsor
Veranstaltungsort

Palazzo Pirelli
31. Stock - Belvedere E. Jannacci
Via Fabio Filzi 22
20124 Mailand

Details
Veranstaltungsbeginn
20.02.2019 | 09:30
Veranstaltungsende
20.02.2019 | 14:00
Preis
Kostenfrei
Anmeldung

Weitere Informationen

Die Teilnahme an der Konferenz erfolgt ausschließlich auf Einladung.

Die Anmeldefrist läuft bis 18.02.2019 bzw. bis zur Erreichung der vorgesehenen Maximalanzahl an Anmeldungen.

©

Die Konferenz eröffnet das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte zwei-jährige Projekt digITALIA. Ziel des Projektes ist die Entwicklung von einer nachfrageorientierten Qualifizierungslandschaft in Italien im Bereich Industrie 4.0 mit Schwerpunkt Mechatronik IoT mit Transferoptionen nach Frankreich.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die Bedürfnisse und Anforderungen der italienischen produzierenden Unternehmen mit Bezug auf Bildung 4.0 und die neuen digitalen Kompetenzen.
Ziel der Konferenz ist es, den Dialog zwischen produzierenden Firmen und Institutionen zu fördern, um das Qualifikationsdefizit zu beseitigen und ein nachfrageorientiertes Ausbildungsmodell zu fördern, das den Vorgaben der Industrie 4.0 entspricht und die vom italienischen Markt benötigten neuen Berufsprofile skizziert.

Programm:

9:30 Registrierung und Begrüßungskaffee

10:00

  • Begrüßung und Eröffnung
  • Keynote Speech Opening
  • Präsentation der Studie der AHK Italien in Zusammenarbeit mit Ipsos und ALDAI Federmanager über die Bedürfnisse der italienischen Unternehmen mit Bezug auf Bildung 4.0
  • Roundtable „Innovationsdruck der Industrie und Auswirkungen auf berufliche Bildung 4.0“
  • Roundtable „Institutionen und Politik: Handlungsrahmen und Rolle bei der Umsetzung“
  • Keynote Speech Closing

13:00 Buffet Lunch | Networking

Ehrengäste und Redner sind:

  • Susanne Burger | Europäische und internationale Zusammenarbeit in Bildung und Forschung, BMBF
  • Monica Poggio | CEO Bayer Italia - Präsidentin ITS Lombardia Meccatronica – Vertreterin Confindustria Lombardia für ITS
  • Sergio Paganelli | CEO Balluff Automation & Regional Vice President Southern Europe, Balluff GmbH
  • Salvatore Majorana | Direktor Kilometro Rosso
  • Beatrice Just | Vizepräsident Millutensil
  • Stefano Firpo | Italienisches Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung (MISE)
  • Marco Iezzi, PhD | Italienisches Ministerium für Bildung und Forschung (MIUR)

Moderator: Andrea Cabrini | Direktor Class CNBC

 

 

Zurück zur Liste