Firmenauskünfte

Die Deutsch-Italienische Handelskammer ist in der Lage, Firmenauskünfte von Handelsregisterauszügen bis Sonderauskünfte zu geben.

Sowohl bei neuen Geschäftspartnern oder Kunden als auch bei bestehenden Geschäftsbeziehungen ist es stets empfehlenswert, vorab sachliche und aktuelle Informationen über die Unternehmen einzuholen.

Folgende Firmenauskünfte können Sie über die AHK Italien erhalten:

  • Handelsregisterauszüge (in italienischer Sprache)
  • Bilanzen (in italienischer Sprache)
  • Bilanzen (der letzten drei Jahre, in italienischer Sprache)
  • Bonitätsauskünfte (in deutscher oder englischer Sprache):
    - Global Expert (klicken Sie hier, um ein Muster des Dokuments zu sehen)
    - Top Business (klicken Sie hier, um ein Muster des Dokuments zu sehen)
    - Monitoring
  • Auskünfte über in Italien ansässige Privatpersonen (in italienischer Sprache)
  • Überprüfung von Immobilien im nationalen Grundbuch (in italienischer Sprache)
  • Überprüfung von Immobilien in den lokalen Grundbüchern (in italienischer Sprache)
  • Sonderauskünfte auf Anfrage

Lieferkonditionen Firmenauskünfte

Auftragsbedingungen und Lieferzeit

Die Bestellung der Firmenauskünfte erfolgt durch das Ausfüllen des Onlinebestellformulars oder durch eine E-Mail an die Ansprechpartnerin samt dem unten stehenden Auftragsformular.

Sobald die AHK Italien die Bestellung erhält, prüft sie, ob die bestellten Firmenauskünfte anhand der vom Kunden gelieferten Informationen erhältlich sind. Sind die bestellten Firmenauskünfte erhältlich, wird die AHK Italien diese dem Kunden per E-Mail übermitteln. Nachfolgend wird der Kunde die jeweilige Rechnung per Post erhalten.

Die AHK Italien behält sich das Recht vor, den Kunden zu kontaktieren, falls die gelieferten Informationen nicht ausreichen, um das gesuchte Unternehmen zu identifizieren. Sollte es nicht möglich sein, ausreichende Informationen zur Identifikation des gesuchten Unternehmens zu erhalten, wird der Kunde der AHK Italien nichts schulden.

Auftragsformular

Preise

Der AHK Italien stehen für die Firmenauskünfte folgende Entgelte zu:

  • Handelsregisterauszug (in italienischer Sprache) € 50,-
  • Aktuelle Bilanz (in italienischer Sprache) € 50,-
  • Bilanzen der letzten 3 Geschäftsjahre (in italienischer Sprache) € 125,-
  • Global Expert über italienische Unternehmen (in deutscher oder in englischer Sprache) € 230,-
  • Top Business über italienische Unternehmen (in deutscher oder in englischer Sprache) € 420,-
  • Monitoring der Bonität eines italienischen Unternehmens für die Dauer eines Jahres (inklusive Übersetzung in deutscher oder in englischer Sprache) € 300,-
  • Auskünfte über in Italien ansässige Privatpersonen (in italienischer Sprache) € 150,-
  • Auskünfte vom nationalen Grundbuch (in italienischer Sprache) € 75,-

Alle genannten Preise sind Nettopreise. Alle Entgelte sind bei Rechnungserhalt fällig. Die Rechnungsstellung erfolgt nach der elektronischen Übermittlung der Auskunft.

Für Auskünfte aus den lokalen Grundbüchern, Sonderauskünfte sowie individuelle Anfragen unterbreitet Ihnen die AHK Italien gerne ein individuelles Angebot.